Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

***VERKAUFT***

Kennung 69
ObjektartHochparterre
Zimmer2
Wohnflächeca. 44,38 m²
StellplatztypDuplex
Etagenzahl0
Baujahr1986
Kellerflächeca. 6 m²
Balkon/Terrasse Flächeca. 8,52 m²
Etage0
Anzahl Balkone/Terrassen1
Wohngeldzusatz textuellincl. Heizung
Zustandgepflegt
Stellplatzanzahl1
HeizungsartZentralheizung
Befeuerung/EnergieträgerÖl
Balkon/Terrasseja
Einbaukücheja
Lage76532 Baden-Baden
Preisauf Anfrage
Provision für Käufer 1)3,57 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Pfiffige 2 Zimmer Wohnung mit großem Balkon, Hochparterre, in einem ansprechenden 6 Familien Haus.
Sehr gepflegter Eingangsbereich mit modernem Treppenhaus.
Die Wohnung besteht aus einem großzügigen Wohnflur mit insgesamt 8,19 qm.
Der licht durchflutete Wohn - Essbereich mit offener Küche und Ausgang zur großzügigen Terrasse / Balkon, ist 22.05 qm groß.
Ein 8,52 qm großer Balkon mit Süd - Ost Ausrichtung.
Ein Wohlfühl Schlafzimmer mit großem Fenster, nach Osten ausgerichtet., 10,79 qm.
Das innen liegende Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken, ist komplett gefliest.
Laminatboden im Wohnbereich, Fliesen im Badezimmer und der Küche.
Doppel verglaste Fenster.
Gefliester Balkon.
Zur Wohnung gehört ein:
- ca. 6 qm großer Kellerraum,
- der obere Platz im Doppelparker / Duplex,
Gemeinschaftsräume sind:
- Waschküche,
- Raum zum Trocknen,
- Fahrradraum.
Die Wohnung ist seit ca. einem Jahr an einen seriösen, sehr freundlichen Mieter vermietet.
Mietpreis auf Anfrage.

Lage

Baden-Baden – Das Weltbad im Schwarzwald
Sandweier, Stadt Baden-Baden
Höhe: 124 m
Fläche: 12,8 km²
Einwohner: 4300
Bevölkerungsdichte: 336 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1975
Der Name des heutigen Baden-Badener Stadtteils Sandweier (1975 eingemeindet - ca. 4.300 Einwohner) wurde 1308 erstmals als Wilr erwähnt und leitet sich wahrscheinlich von Villare ab, der Bezeichnung für eine Ausbau-Siedlung, einen Weiler.
Die Kirche Sandweier gehörte zur Straßburger Diözese.
Die Schreibweise des Namens änderte sich im Laufe der Jahrhunderte von Santwiler (Weiler im Sand) bis zur heutigen Schreibweise.
Sandweier war einem größeren Ort, Iffezheim, unterstellt und bildete bis 1571 mit Iffezheim eine politische und wirtschaftliche Einheit. Sandweier hatte ab 1571 eine eigene Gerichtsbarkeit, die sich aus dem Schultheißen und aus angesehenen Bürgern zusammensetzte. Sie wachten über die Einhaltung der dörflichen Ordnung und übten im Ort die niedere Gerichtsbarkeit aus. Delikte, die über Wald- und Feldfrevel, Raufhändel u.ä. hinausgingen, gelangten vor das Vogtei-Gericht. Politisch und ökonomisch waren Sandweier und Iffezheim auch nach 1571 weiterhin verbunden, da die Trennung sich anscheinend nicht so recht durchsetzte und auch die 1514 selbständig gewordene Kirche Sandweiers ab 1634 wieder nach Iffezheim kam. Die beiden Gemeinden besaßen neben gemeinsamen Wäldern und Viehweiden auch gemeinsame Produktionsbetriebe wie die Mühlen und die Ziegelei.
Um 1700 wanderten mehrere Bewohner nach Ungarn aus. 1753 hatte Sandweier 368 Einwohner. 1791 gab es eine Sägemühle zwischen Sandweier und Iffezheim, erbaut von Wilhelm Brenneisen nach holländischer Art, als Windmühle. 1901 wurde ein neues Schulhaus errichtet, die heute als Grundschulgebäude genutzt wird. 1971 wurde die neue Hauptschule erbaut (inzwischen Haupt- und Werkrealschule). 1982 wurde die Rheintalhalle Sandweier eingeweiht. Kindergarten.
Heute ist Sandweier eine Gemeinde mit zahlreichen mittelständischen Handwerksbetrieben und zwei Kieswerken. Durch seine gute Infrastruktur ist Sandweier als Wohngebiet sehr gefragt.

Landschaftlich wunderschön am Fuße des Schwarzwaldes gelegen, ist die elegante internationale Bäder- und Kulturstadt ein Paradies für alle, die Genuss auf hohem Niveau schätzen. Baden-Baden garantiert herrliches Wohlbefinden in den beiden Thermalbädern und zahlreichen Wellnesshotels.
Kunst- und Kulturgenuss erleben Sie im Festspielhaus, Europas zweitgrößtem Konzert- und Opernhaus, sowie in den Museen in der Kunst- und Kulturmeile.
Exklusives Shopping bieten zahlreiche elegante Boutiquen der Altstadt sowie individuelle Geschäfte entlang der historischen Kurhaus-Kolonnaden. Später am Abend lockt das nach Marlene Dietrich „schönste Casino der Welt“ mit seinen eleganten Sälen das Glück im Spiel zu versuchen.
In Baden-Baden zeigt sich auch die Natur von ihrer unvergleichlich schönen Seite. Genießen Sie herrliche Spaziergänge durch die prachtvolle Park - und Gartenanlage Lichtentaler Allee, den Dahliengarten, die Gönneranlage, das Paradies, sowie den mediterran anmutenden Florentinerberg mit seinen traumhaften Ausblicken über die Bäder- und Kulturstadt. In dem wunderschön gelegenen Rosenneuheitengarten auf dem Beutig findet auch jährlich der Internationale Rosenneuheitenwettbewerb mit Züchtern aus aller Welt statt.

Sonstiges

A-Z Immobilien vermittelt auch Ihre Immobilie, für Verkäufer Provisionsfrei.

Energieangaben

0
200
>400


234
kWh/(a⋅m²)
Energieausweistyp *Verbrauchsausweis
Energiekennwert234 kWh/(a⋅m²)
Ausweis gültig bis17.11.2017
Baujahr1986
Befeuerung/EnergieträgerÖl


* Der oben genannte Energiekennwert spiegelt den Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter (kWh/(a⋅m²)) des Objektes wieder. Weitere Informationen finden Sie hier unter de.wikipedia.org/wiki/Energieverbrauchskennwert.

Impressionen



JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Lage

In dieser Region befindet sich die Immobilie. Die Lage der Immobilie kann jedoch abweichen. Die genaue Adresse erfahren Sie im Exposé oder bei unseren Maklern.

Apotheken Apotheken Ärzte Ärzte Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten

© Karte und umliegender POIs: OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten kann keine Haftung übernommen werden.

Weitere Immobilienangebote

  Wohnung
  3 Zimmer - ca. 100 m²
  76534 Baden-Baden
  Miete zzgl. NK 1.500,00 €
  Etagenwohnung
  3 Zimmer - ca. 110 m²
  76530 Baden-Baden
  Miete zzgl. NK 2.500,00 €

  Wohnung
  4 Zimmer - ca. 140 m²
  76532 Baden-Baden
  Miete zzgl. NK 1.790,00 €
  Etagenwohnung
  2 Zimmer - ca. 52,50 m²
  76532 Baden-Baden
  auf Anfrage

  Appartment
  2 Zimmer - ca. 58 m²
  76571 Gaggenau
  Warmmiete 1.250,00 €
  Dachgeschosswohnung
  3 Zimmer - ca. 75 m²
  76316 Malsch
  Miete zzgl. NK 790,00 €

  Dachgeschosswohnung
  3 Zimmer - ca. 86 m²
  76593 Gernsbach
  Kaufpreis 120.000,00 €
  Maisonettewohnung
  2 Zimmer - ca. 95,40 m²
  76437 Rastatt
  Miete zzgl. NK 900,00 €



Provisionshinweis: A-Z Immobilien verzichtet auf Verkäuferprovision
TOP